Hier ist die Antwort, die ich auch für die anderen Studierenden gerne (anonym) publiziere.
 
A domani!
 
Fernando Grasso!
 
Cav. Dr. Fernando Grasso
Insegnante d'Italiano / Italienischlehrer
Vicepresidente ACLI Baviera
Heidengäßele 14 / Gerberstr. 46
D  -  87435   Kempten
 
Tel.: +49-(0)831 - 1 31 21 / 512 27 40
Fax: + 49-(0)831 - 512 23 80
 
E-Mail: Venerando.ke@gmx.de
E-Mail: Fernando.Grasso@t-online.de
E-Mail: Fernando.Grasso@fh-kempten.de
 
Web:   www.grasso.altervista.org
Web:   www.aclibaviera.altervista.org
 
 
 
 
----- Original Message -----
From: xxx
To: Fernando.Grasso@t-online.de
Sent: Tuesday, July 13, 2010 11:14 AM
Subject: Wegbeschreibung / sa dirmi / mi sa dire

Hallo Herr Grasso,
 
wenn ich jemanden nach dem Weg frage wo der Bahnhof ist, sind dann beide Formulierungen richtig?
 
Scusa, sai dirmi dov'è una farmacia? (Du-Form: Scusa und sai und Pronomen mi mit dem Verb in Infinitiv verschmolzen. Richtig)
 
Scusa, mi sa dire dov'è una farmacia? (Du-Form: Scusa / Sie Form mi sa dire. Pronomen mi vor dem Modalverb.  Richtige Formen: entweder: Scusa, mi sai dire. oder: Scusi mi sa dire)
.
Oder:  Scusa, mi sai dire dov'è una farmacia? Richtig!
 
Wo ist der Unterschied?
 
An der Stellung des Pronomens und an der Form der Anrede!

Übrigens: Die Befehlsform haben wir nicht behandelt. Im Buch haben wir aber neben Formen wie: ascoltate e leggete il dialogo, die Befehlsformen und Indikativ Präsens Formen sein können und Formen die nur Befehlsformen sind: senta oder Präsenz Formen die als Befehlsform in der Umgangssprache dienen: prosegue. (Unità 5 Übung 19, S. 66 und Orientierung in der Stadt in meiner Homepage)

Deswegen denken Sie: Im Italienischen. Du-Form = 2. Person Form Singular des Verbs, wie im Deutschen);

Im Italienischen. Sie-Form = 3. Person Form des Werbs Singular: nicht Sie sind, Herr Grasso, sondern Sie ist, Herr Grasso

 
Vielen Dank
 
XXX