Mein Programm

 

 

Meine Vorlesungsinhalte

Das Lehrwerk

In meinen Vorlesungen benutze ich derzeit   – neben meinen Aufzeichnungen und Aufgaben  (siehe Absatz: „Meine Aufzeichnungen und Aufgaben") – das Werk  Azzurro 1, einen neuen Italienisch-Intensivkurs zum Durchstarten oder Auffrischen, (für das 1. Lernniveau A1 die Unità 1 bis 5; für das 2. Lernniveau A2, nach der  Auffrischung der Themen und Strukturen der ersten fünf Unità des Lehrbuches, die Unità 6 bis 10). Azzurro führt den Studierenden zu der Sprachkompetenz A2  des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

 

Das Lehrwerk richtet sich an lerngewohnte Anfänger, an Lernende die bereits Kenntnisse in anderen Sprachen erworben haben, oder an Studenten. Es ist auch ideal für Lernende, die ihre Italienischkenntnisse schnell wieder aktivieren möchten.
Azzurro wurde in Italien konzipiert und inhaltlich passgenau für
Deutschsprachige angepasst.

 

Die behandelten Themen reichen vom Einkauf (Lebensmittel und Kleidung) über den Berufsalltag (inklusive Stellenanzeigen, Bewerbungsgespräch, Universität) bis hin zu Familie, Anlässen und Festen. Darüber hinaus lernt man mit Azzurro verschiedene Regionen und bekannte Persönlichkeiten Italiens kennen.


In den (Hör-) Texten kommen viele junge Erwachsene, aber insgesamt Menschen verschiedenen Alters zu Wort, die sich in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen befinden. Die Rubriken
"Guardiamo da vicino" und "Alla scoperta dell’Italia" führen mit authentischem Bild- und Textmaterial an die Bewältigung verschiedener Textsorten heran und vermitteln gleichzeitig Freude am Lesen.


Die Grammatik ist aufs Wesentliche reduziert. Auf einer Doppelseite pro Lektion werden die neuen Grammatikphänomene einmalig im gebotenen Umfang behandelt. Damit geben diese Grammatikseiten den Lernenden  einen guten Überblick, welche ich  mit meinen zahlreichen Skripten, Tabellen, Übungen, Internetsitzungen usw. systematisch  behandeln und vertiefen werde (siehe Absatz:
"Meine Aufzeichnungen und Aufgaben").

 

 

 

Azzurro

Corso intensivo di italiano

Lehr- und Arbeitsbuch + Audio-CD
978-3-12-525530-2 (3-12-525530-9)

        28,99 EUR

 

    Inhalt des Lehrwerkes

      Das Lehr- und Arbeitsbuch umfasst:

Ø      10 Lektionen à 12 Seiten, davon je eine Doppelseite;  

Ø      Grammatik im Überblick;

Ø      4 Wiederholungen à 2 Seiten mit Lernspiel; 

Ø      Selbsteinschätzungstabelle und Lernstrategien;

Ø      6 Seiten mit Übungen für jede Lektion im Arbeitsbuchteil;

Ø      Abschlusstests zu A1 und A2;

Ø      eine Liste unregelmäßiger Verben;

Ø      ein lektionsbegleitendes Vokabular;

Ø      die Transkriptionen der Hörtexte;

Ø      die Lösungen zum Übungsteil und Abschlusstest;

Ø      eine alphabetische Wortliste;

Ø      die CD mit allen Dialogen, Hörverstehens- und Phonetikübungen.

 

  

 

 

Meine Aufzeichnungen und Aufgaben

 

1. Lernniveau A1:

 

Im  Lauf  dieses  Semesters  werde ich mit den Studierenden  insbesondere folgende Themen  und  Grammatikstrukturen  behandeln,  sowie  zusätzliche  Übungen  von  ihnen ausführen lassen:

 

Ø      Aussprache sämtlicher Buchstabenverbindungen (Tabellen: Poligrammi  und      

       Phonetische Umschrift).

Ø      Artikel (bestimmt, unbestimmt, Partitiv, Anwendung von "bello" und "quello").

Ø      Substantive (Endungen, regelmäßig, unregelmäßig, usw.). 

Ø      Adjektive (Übereinstimmung, Zahladjektive, Possessiv, usw.).

Ø      Pronomen (Personal-, Possessiv-, Demonstrativ-, Relativ- und         

       Interrogativpronomen, usw.).

Ø      Verben (Indikativ Präsens der drei Konjugationen, der Hilfsverben “essere” und 

    “avere” und  ihre Anwendung;  

      Modalverben: “volere”, “potere”, “dovere”).

Ø      Indikativ Präsens einiger unregelmäßiger Verben: “andare”, “bere”, “dire”, “fare”, 

    “rimanere”, “piacere”, 

      “salire”, “sapere”, “stare”,  “uscire”, “venire”.

Ø       Indikativ Präsens der reflexiven  Verben.   

Ø       Doppelte Verneinung.

Ø       Besondere Formen: “ci”, “c'è”, “ci sono”, “ce l’ho”,” ci vuole”, “ci vogliono”, “avere 

     bisogno di”… 

Ø       Mengenangaben: "un litro di latte",   "un po’ di..." usw.

Ø       Mengenadjektive und Mengenadverbien: "troppo", "molto", usw.  

Ø       Präpositionen: mit und ohne Artikel, Anwendung.

Ø       Datum, Uhrzeit, zeitliche Beziehungen,  sich nach dem Alter, der Gesundheit   

     erkundigen, usw.

Ø       Übersetzungen (Gegenwart, Deutsch à Italienisch à Deutsch).

Ø       Direkte und indirekte Rede.

Ø       Umwandlungsübungen.

Ø       Lückentexte.

Ø       Verbindungsaufgaben.

Ø       Multiple Choice.

 

 

2. Lernniveau A2:  

 

Im Lauf dieses Semesters, nach Auffrischung der im Lernniveau A1 behandelten Themen und Strukturen, werde ich mit den Studierenden folgende Themen und Grammatikstrukturen behandeln, sowie zusätzliche Übungen von  ihnen ausführen lassen:    

 

Ø      Aussprache sämtlicher Buchstabenverbindungen. Intonation des Satzes

     (Vertiefung).

Ø      Artikel (Weiterbehandlung und Anwendung, Partitiv, usw.).

Ø      Substantive (besondere- und unregelmäßige Formen). 

Ø      Adjektive (Vertiefung des Themas, Stellung).

Ø      Pronomen (Weiterbehandlung und Anwendung, Betonte Pronomen, usw.).

Ø      Verben (zusätzlich  zu den im Lernniveau A1 behandelten Strukturen:  Perfekt,     

       Imperfekt und ihre Anwendung, Anwendung von "piacere" ,  Imperativ  auch in   

      Verbindung mit den Pronomen,  Notizen über "condizionale" und "imperfetto 

    intenzionale").

Ø      Indikativ Perfekt der reflexiven  Verben.   

Ø      Partizip Perfekt einiger unregelmäßiger Verben: “aprire”, “bere”, “chiedere”, ”dire”, 

    “fare”, “nascere”,  

      “piacere”, “ridere”,“rimanere”, “rispondere”, “scrivere”, “spendere!”, “vedere” “venire”.

Ø      Doppelte Verneinung (Vertiefung).

Ø      Besondere Formen: “ci”, “c'è”, “ci sono”, “ce l’ho”,” ci vuole”, “ci vogliono”, “avere 

    bisogno di”… (Vertiefung).

Ø      Mengenangaben: "un litro di latte",   "un po’ di..." usw. (Weiterbehandlung).

Ø      Mengenadjektive und Mengenadverbien: "troppo", "molto", usw.  

Ø      Präpositionen: mit und ohne Artikel, Anwendung (Vertiefung).

Ø      Datum, Uhrzeit, zeitliche Beziehungen,  sich nach Alter,  Gesundheit  

    erkundigen (Weiterbehandlung).

Ø      Übersetzungen (Verben in der Gegenwart und in der Vergangenheit, Deutsch à  

     Italienisch à Deutsch).

Ø      Direkte  und indirekte Rede.

Ø      Umwandlungsübungen (du à Sie à du, Verben in der Gegenwart und  in der      

       Vergangenheit...)

Ø      Lückentexte (Verben in der Gegenwart und in der Vergangenheit, Endungen, Artikel, 

    Präpositionen...).

Ø      Verbindungsaufgaben (Fragen und Antworten, Zusammenfügen von Sätzen...).

Ø      Multiple Choice (Verben in der Gegenwart und in der Vergangenheit, Imperativ...).

 

 

Meine Internet-Site / meine Adresse

Die Studierenden werden außerdem die Möglichkeit haben, die von mir behandelten Themen in meiner Internet-Site:  www.grasso.altervista.org , per E-mail:  Fernando.Grasso@t-online.de , oder auch bei geführten Internetsitzungen, noch einmal zu wiederholen und zu verfestigen. 

Probe/n

Am Ende des Semesters, werden die Lerner kurz vor der Prüfung außerdem die Möglichkeit haben,  ihre erworbene Sprachkompetenz durch eine Probe (gegebenenfalls zwei Proben) selbst zu beurteilen.

Umfang der Probe/n und der Prüfung

Sowohl in der Probe (ggf. in den Proben), als auch in der Prüfung werden nur Themen und Strukturen geprüft, auf welche ich  während meiner Vorlesungen die Studentinnen und die Studenten besonders hingewiesen habe, indem ich diese als prüfungsrelevant bezeichnet habe.

Meine Vorlesungsziele  

Am Ende des Semesters sollten die Lerner  über eine entsprechende passive- und aktive Sprachkompetenz (Lerniveau A1, bzw.  Lerniveau 2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen) verfügen.

  _______________________

1 FRATTER.TRONCARELLI, Azzurro, Klett Verlag, Stuttgart 2007.